RAL Gütesicherung

Gütezeichen in der Übersicht

RAL Gütesicherung

Gütezeichen Holzhausbau

Das Gütezeichen Holzhausbau (RAL-GZ 422) baut auf der baurechtlichen Zertifizierung der Holztafelelemente auf. Diese werden in den Produktionsstätten der Mitgliedsunternehmen vorgefertigt und ein- oder beidseitig beplankt. Durch die Eigenüberwachung der Unternehmen und die Fremdüberwachung über die BMF wird die Qualität der einzelnen Fertighauselemente von Wänden, Decken und Dächern gesteigert. Zusätzlich zur Werksüberwachung wird auch die Errichtung bzw. die Montage der Gebäude im Rohbau stichprobenartig überwacht.

 

Hier finden Sie weitere Informationen als PDF-Datei:

Güte-, Prüf- und Durchführungsbestimmungen
 

 

Vorteile sichern – in den ersten zwei Kalenderjahren zum halben Mitgliedsbeitrag

Sichern Sie sich die Vorteile einer Mitgliedschaft in der Gütegemeinschaft und nutzen Sie das RAL Gütesiegel als Qualitätszeichen und Wettbewerbsvorteil.

Jetzt Mitglied werden!